Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[-]
Tags
s gps auf caches laden direkt

Caches direkt auf's GPS laden
#1
Seit dem letzten update fehlt bei Groundspeak ein wichtiger Button, nämlich "load to gps"

Das bedeutet, man kann Caches nicht mehr direkt auf's GPS überspielen. Ich mache es derzeit so, dass ich meine Vorhaben in eine eigens dafür angelegte Datenbank in GSAK transferiere und dann über eine GPX Datei auf mein 600er überspiele. Das ist allerdings sehr umständlich und zeitaufwändig. Hat jemand vielleicht einen anderen Tipp, der schneller und weniger umständlich geht?
Zitieren
#2
Hallo,

hat das nicht was mit dem Programm "Garmin Express" zu tun? Also quasi eine Erweiterung der Seite?
So verstehe ich das auf dieser Seite: https://www.geocaching.com/blog/2017/04/...armin-gps/

Da Groundspeak wohl letzten Samstag an der Seite "rumgebastelt" hatte (c:geo gab in der App aus, das es zu problemen mit Anmelden kommen könnte, da Groundspeak an der Seite arbeite) kann es sein das vielleicht demnächst ein Update von Garmin rauskommt und der Button wieder da ist?

Gruß
Andy
Bis bald im Wald sagen
APLiLu Smile

[Bild: img.aspx?txt=View%20my%20profile&uid=d03...d304fcda36]
Zitieren
#3
Moin
Ich mache es seit ein paar Monaten so, dass ich mir jedes mal eine Lesezeichenliste erstelle. Allerdings nur bei Touren mit mehr als 10Caches. Diese lade ich dann mit Garmin. Express aufs GPS.
Alles andere ziehe ich als Gpx file einzeln auf den PC und schiebe diese dann aufs Gerät.
[Bild: avatar_17.jpg?dateline=1537806193http:]
Zitieren
#4
Ich arbeite mit Pocketqueries oder GPX-Dateien, die ich über das virtuelle GPS bei project-gc.com erstelle, und lade diese dann vom PC auf das Garmin.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste